Archive for April 8th, 2014

8. April 2014

ZDF inszeniert Volksverhetzung in Kiew

von ThorAlt

Ich sollte wirklich eine Kategorie für “ 100 Gründe den TV aus dem Fenster zu werfen“ erstellen.. 16000 gekaufte Blogger & Trolle arbeiten zusätzlich für die EU und was macht unsere vierte Gewalt… aus Journalismus wurde Volksverdummung, es wird echt Zeit das diese Propaganda beendet wird. Für wie blöd halten uns die Medien eigentlich.. oder anders .. Wie verblödet sind die Menschen wirklich bereits ?! Hier ein intessanter Artikel zur aktuellen „Berichterstattung“..

Die Propagandaschau

Über die Zusammenarbeit deutscher „Journalisten“ mit politischen Aktivisten, haben wir hier im Zusammenhang mit „Pussy Riot“ und der anti-russischen Homo-Propaganda schon mehrfach berichtet. Es ist augenfällig, dass westliche „Journalisten“ immer dann zur Stelle sind, wenn in Russland jemand gegen Gesetze verstößt, um dann bei seiner Verhaftung „Polizeistaat“ zu grölen. Letzteres übernimmt dann in der Regel der westliche „Journalist“, der hier offensichtlich nicht mehr als Beobachter oder Reporter dient, sondern zum politischen Akteur wird.

Gestern lieferte das ZDF in seiner „heute“-Sendung für diese Form des staatlichen Propaganda-Journalismus wieder ein neues Beispiel, das es sich genau anzuschauen lohnt. „Journalist“ Armin Coerper ist überraschenderweise genau zu dem Zeitpunkt mit seinem Kamerateam in einem Kiewer Supermarkt, als sich dort ukrainische Politaktivisten auf den Boden werfen, um darzustellen, wie „Russland tötet“:

Bild anklicken, um Beitrag in ZDF-Mediathek zu starten (6:20min) Bild anklicken, um Beitrag in ZDF-Mediathek zu starten (6:20min)

Kommentar Armin Coerper:

„Ein Supermarkt heute morgen in Kiew: Als symbolischer Boykottaufruf lassen sich…

Ursprünglichen Post anzeigen 451 weitere Wörter

Schlagwörter:
8. April 2014

Hallo Welt! Hallo Deutschland! Wir sind Anonymous. Wir haben euch etwas mitzuteilen:

von ThorAlt

Ich empfehle wirklich sich das in Ruhe anzuhören und Euch zu entscheiden was die Zukunft sein soll.. Ihr seit die Revolution, jeder einzelne von Euch, das verstecken hat ein Ende.. Es wird Zeit den Spiess umzudrehen. Jetzt !

Anonymous: Erhebe Dich! (link zum Video )  & der Artikel zum Video :

Hallo Welt! Hallo Deutschland! Wir sind Anonymous. Wir haben euch etwas mitzuteilen:

Bist Du frustriert vom alltäglichen Irrsinn? Sei ehrlich ! Bist Du zufrieden damit wie diese Welt funktioniert? Hast Du Ideen was man daran ändern könnte? Hast Du keine Lust mehr daran zu glauben, dass Geld das einzig wichtige im Leben ist? Nervt es Dich, wie das System versucht, Dich zu beeinflussen? Dann ist es es Zeit für Dich, für Dich aufzustehen. Die Revolution ist da.

Menschen dieser Welt:

Wir stehen an einem einzigartigen Zeitpunkt in der Geschichte. Der gewaltige Zuwachs an Computer-Technologie und die zunehmende Nutzung des Internet haben in kürzester Zeit für einen enormen Anstieg des Wohlstands in der ersten Welt gesorgt. Wir haben uns ein gewaltiges Imperium geschaffen, wie es in dieser Form ohne die Technologie nicht möglich gewesen wäre. Ein globales Netzwerk konstanten Handels und der Kommunikation. Ein neues Zeitalter des technologischen Fortschritts.

Wir haben einen langen anstrengenden Weg hinter uns, angefangen bei den bescheidenen Wurzeln der industriellen Revolution, als wir die Weichen für unsere Zukunft stellten. Jetzt sind wir dort angekommen, wir sind die Pioniere in den digitalen unendlichen Weiten, nicht mehr gefesselt an unser kleines Fleckchen Erde, aber unser Imperium hat ein Problem: Weltwirtschaftskrise, wachsende Armut, ausufernde Gewalt, korrupte Regierungen und Gefahren für die persönliche Freiheit.

Wie bei früheren Krisen üblich, beginnt sich die Geschichte zu wiederholen. Dieses Mal werden die selben Halbwahrheiten durch die Fernsehnachrichten oder Portale im Internet verbreitet. Das Imperium ist stark, Wandel ist nicht erwünscht. Weiter machen wie bisher ist die Devise.

In diesen unsicheren Zeiten gibt es Menschen die versuchen, aus unserer Verunsicherung und unseren Ängsten Kapital zu schlagen, sie zu instrumentalisieren. Für ihren eigenen Vorteil, dem Vorteil einiger weniger. Diese allgegenwärtige Strategie hat viele Gesichter: Liberale und Konservative, Christen und Muslime, Schwarze und Weiße, Heilige und Sünder – allerdings passiert etwas Unerwartetes.

Wir haben angefangenm uns gegenseitig unsere Geschichten zu erzählen, wir teilen unsere Leben, unsere Hoffnungen, unsere Träume, unsere Dämonen. Ständig, tagein tagaus und die ganze Nacht hindurch, sind sämtliche Details unseres Lebens auf dieser Welt live für uns alle verfügbar. Und als wir anfingen, uns das Leben der anderen in ihren Wohnzimmern anzuschauen und unseres zu senden, fingen wir an, die Konsequenzen unserer bisherigen Lebensweise zu verstehen. Wir begannen unsere Fehler zu verstehen. Wir hinterfragen die altgewohnten Annahmen: dass wir nur konsumieren sollen anstatt selber etwas zu erschaffen, dass wir uns einfach alles nehmen können, dass Kriege unvermeidlich sind, dass Armut unvermeidlich ist.

Als wir anfingen mehr über unsere globale Gemeinschaft zu erfahren, haben wir eine grundlegende Wahrheit wieder entdeckt: Wir sind gar nicht so verschieden, wie wir zu sein scheinen.

Jeder Mensch hat Stärken, Shwächen und echte Gefühle. Wir alle suchen nach Liebe, sehnen uns nach Glück, wir alle haben Angst alleine zu sein. Wir alle träumen von einem besseren Leben.

Du musst etwas tun wenn Du ein besseres Leben willst. Auf der Couch zu sitzen, fernzusehen oder Computerspiele zu spielen und auf die Revolution zu warten, hat keinen Sinn.

Du bist die Revolution.

Jedes mal wenn Du auf Deine Rechte verzichtest, wenn Du Dich weigerst einen anderen Standpunkt anzuhören… Jedes mal wenn Du die Welt um Dich herum ignorierst, wenn Du Dein Geld in ein Geschäft bringst, das seine Angestellten nicht fair entlohnt… Jedes mal leistest Du Deinen Beitrag zur Schinderei des menschlichen Körpers und zur Verklavung des Geistes.

Du hast die Wahl: entweder Du nimmst den einfachen Weg, den vertrauten, mit Vollgas in die eigene Unterjochung – oder Du stehst auf und änderst etwas, sprichst mit Deinem Nächsten, um zusammenzufinden in der neuen Welt, um nachhaltig und sinnvoll etwas für die gesamte Menschheit zu verändern.

Schritt 1: Es ist unsere Herausforderung

Die Revolution muss eine friedliche Revolution sein! Wir müssen unsere Kraft und unsere Einheit durch unsere Ideale, Einfallsreichtum und Kreativität festigen. Wir müssen die Schranken durchbrechen, die bis heute nur existieren, weil wir es ihnen erlauben.

Die Revolution muss gesendet werden. Wir müssen die Werkzeuge, die wir haben, nutzen und sie mit vorhandenen Technologien verbinden: Computer, Handys, Internet und Medien. Dies ist der erste Schritt. Dies ist die Aufklärung des 21. Jahrhunderts. Eine globale Bewegung, um ein neues Zeitalter der Toleranz und des Verständnisses zu schaffen – ein Zeitalter des Mitgefühls und Respekts.

Wir müssen unsere Botschaft verbreiten, unseren Wunsch nach einer mitfühlenden und humanen Existenz für alle Menschen auf diesem Planeten. Dies muss sofort passieren, denn während Du das hier liest, werden die Regierungen der Welt Schritte unternehmen, um das Internet unter ihre Kontrolle zu bringen und zu verhindern, dass die Menschen einander verstehen. Dies ist ein direkter Angriff auf Deine, auf unsere Rechte und bringt uns direkt zum nächsten Schritt der Revolution.

Schritt 2: Digitale Überlegenheit

Jedem Angriff auf die Völker dieser Welt müssen wir adäquat begegnen, da wir in einem rasanten Tempo an Boden verlieren: wir werden an allen Fronten angegriffen. Wir spüren an unseren persönlichen Finanzen, unseren Möglichkeiten uns auszudrücken, unserer Fähigkeit ein gutes Leben zu leben, an unserer Sicherheit für eine bessere Zukunft… teilweise erleben wir den Verlust unseres Selbstwertgefühls.

Du darfst niemals vergessen, dass Du etwas Besonderes bist – egal, was dieses verkommene System versucht Dir einzureden. Die Banken, die Börsen, die Politiker … keines dieser Systeme ist der Macht ebenbürtig, die Du als fühlendes, atmendes, lebendes Wesen besitzt. Du hast eine grenzenlose Macht alleine durch die Idee einer besseren Welt. Digitale Überlegenheit besitzen alle, die die Fähigkeit haben, Cyber-Barrieren zu umgehen. Verschlüsselung, Netzwerke, Sicherheits-Maßnahmen: kein Problem für diejenigen, die über das richtige Wissen verfügen. Wir wissen, dass ihr irgendwo da draußen seid… und wartet.

Die Pflicht ruft

Die Zentralbanken, die unser Leben als Geisel für die Währung nehmen, die menschenfeindlichen Regierungen, die die Menschen dieser Welt innerhalb des Systems gefangen halten: sie müssen vom Netz genommen werden.

Es wird Zeit, den Planeten zu hacken. Es wird Zeit, den Spieß umzudrehen und ihnen zu zeigen, dass wir die Schnauze voll haben. Ihr seid digitale Untergrundkämpfer. Dies ist euer Kampf und er beginnt jetzt.Es ist an der Zeit, dass wir uns für die globale Vergeltung zusammenschließen. Wir müssen alle Mittel nutzen um unsere Botschaft zu verbreiten: jetzt ist die Zeit für die Völker dieser Erde, sich die Machtu zurück zu holen!

Seid kreativ. Postet die Nachricht in Foren, in Blogs, auf Unternehmens- und Regierungs-Webseiten: Überall wo ihr denkt dass man unsere gewaltfreien Nachrichten verbreiten kann. Fangt jetzt sofort damit an.

Menschen dieser Welt folgt der digitalen Überlegenheit

Die Regierungen und Medien dämonisieren unsere Bewegung und die friedlichen Mittel, mit denen wir unsere Existenz verbreiten. Hacken ist heute ein kriegerischer Akt. Es ist gefährlich. Trotzdem könnt ihr eure eigenen Missionen starten: Verbreitet dieselbe Botschaft durch Kunst, Graffiti, Musik, Flyer, haltet Vorträge, organisiert Versammlungen und friedlichen Protest.

Aber lasst euch nicht verwirren…

Obwohl Frieden die Maxime ist, müssen wir auf gewalttätige Unterdrückung vorbereitet sein und organisiert darauf reagieren. Kollateralschäden müssen vermieden werden. Das hier ist keine Anarchie sondern Widerstand.

Die Zeit ist da. Die Revolution hat begonnen.

Wir sind das Volk.
Wir sind eins.
Wir sind viele.

Macht für die Menschen.
Macht für den Widerstand.
Gott beschütze uns alle.
Dies ist eine Anonymous Nachricht aus dem Untergrund.

Komm zum Widerstand. Wir sehen uns an der Front.

Anonymous: Erhebe Dich! (link zum Video )

8. April 2014

Gespräche über die Erschaffung einer friedlichen Welt verlaufen reibungslos trotz der anhaltenden Drohungen der Kabale

von ThorAlt

Gespräche über die Erschaffung einer friedlichen Welt verlaufen reibungslos trotz der anhaltenden Drohungen der Kabale

Benjamin Fulford: Blogeintrag – 24. März 2014

 

Gespräche über die Erschaffung einer friedlichen Welt verlaufen reibungslos trotz der anhaltenden Drohungen der Kabale

 

Letzte Woche gab es hektische Aktivitäten, sowohl an wie auch unter der Oberfläche, in den Verhandlungen, wie die wirtschaftlichen und politischen Strukturen dieser Welt erneuert werden können, die jetzt in ihre letzte Wegstrecke einbiegen. Unter der Oberfläche waren Chinesen, gnostische Illuminaten, Briten, Europäer, der militär-industrieller Komplex und andere mit der White Dragon Society verbunden, um zu skizzieren, wo sie die Linien in den Sand gezeichnet haben.

 

An der Oberfläche hat die israelische Regierung angeordnet, all seine Botschaften zu schließen, weil es einen ständigen Versuch gibt, einen neuen Kalten Krieg zu beginnen und die UN sprach verschleierte Drohungen aus, Atomterror zu entfesseln.

weiter gehts hier :

http://nesara.jimdo.com/startseite/benjamin-fulford-blog/blogeintrag-vom-24-m%C3%A4rz-2014/

%d Bloggern gefällt das: