ZDF inszeniert Volksverhetzung in Kiew

von ThorAlt

Ich sollte wirklich eine Kategorie für “ 100 Gründe den TV aus dem Fenster zu werfen“ erstellen.. 16000 gekaufte Blogger & Trolle arbeiten zusätzlich für die EU und was macht unsere vierte Gewalt… aus Journalismus wurde Volksverdummung, es wird echt Zeit das diese Propaganda beendet wird. Für wie blöd halten uns die Medien eigentlich.. oder anders .. Wie verblödet sind die Menschen wirklich bereits ?! Hier ein intessanter Artikel zur aktuellen „Berichterstattung“..

Die Propagandaschau

Über die Zusammenarbeit deutscher „Journalisten“ mit politischen Aktivisten, haben wir hier im Zusammenhang mit „Pussy Riot“ und der anti-russischen Homo-Propaganda schon mehrfach berichtet. Es ist augenfällig, dass westliche „Journalisten“ immer dann zur Stelle sind, wenn in Russland jemand gegen Gesetze verstößt, um dann bei seiner Verhaftung „Polizeistaat“ zu grölen. Letzteres übernimmt dann in der Regel der westliche „Journalist“, der hier offensichtlich nicht mehr als Beobachter oder Reporter dient, sondern zum politischen Akteur wird.

Gestern lieferte das ZDF in seiner „heute“-Sendung für diese Form des staatlichen Propaganda-Journalismus wieder ein neues Beispiel, das es sich genau anzuschauen lohnt. „Journalist“ Armin Coerper ist überraschenderweise genau zu dem Zeitpunkt mit seinem Kamerateam in einem Kiewer Supermarkt, als sich dort ukrainische Politaktivisten auf den Boden werfen, um darzustellen, wie „Russland tötet“:

Bild anklicken, um Beitrag in ZDF-Mediathek zu starten (6:20min) Bild anklicken, um Beitrag in ZDF-Mediathek zu starten (6:20min)

Kommentar Armin Coerper:

„Ein Supermarkt heute morgen in Kiew: Als symbolischer Boykottaufruf lassen sich…

Ursprünglichen Post anzeigen 451 weitere Wörter

Schlagwörter:

Diskutieren Sie mit !

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: