Atom-Lobby öffnet die Schleusen: Fukushima bedroht den Pazifik

von ThorAlt

Jetzt kommts richtig dick, das unsere „Normalwerte“ immer wieder nach oben justiert werden müssen ist ja bereits hinreichend bekannt.

Es wurden bereits in der Arktis Auswirkungen von Verstrahlung festgestellt und nun wird nochmals höchst gefährliches verseuchtes Wasser direkt ins Meer geleitet..

Der Skandalkonzern Tepco hat die Lage in der Atomruine von Fukushima nicht mehr unter Kontrolle. Nun öffnet der Konzen auf Betreiben der Atomlobby alle Schleusen: 400.000 Tonnen radioaktiv verseuchtes Wasser sollen aus den Sicherheitsbehältern ins Meer abgeleitet werden. Dem Ökosystem des Pazifik drohen dramatische Folgen.

weiter hier :

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/03/29/atom-lobby-oeffnet-die-schleusen-fukushima-bedroht-den-pazifik/

auch empfehle ich hier gerne mal bei Youtube nach Holger Strom zu suchen..

hier mal ein Beispiel

Advertisements

Diskutieren Sie mit !

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: