Etwas verändern….

von fra8nny

Hallo liebe Schlafschafe, heute werde ich euch wieder ein bisschen wachrütteln.

Wie ihr schon gelesen habt, brodelt es jetzt endlich auch in Offenburg, denn ab sofort werden wir hier auch die bekannten Montagsmahnwachen abhalten. Und wir dürfen nicht nachlässig werden, nein, eher müssen wir noch einen Zahn zu legen, denn die Luft in der EU wird immer dünner. Es kommen keine guten Zeiten auf uns zu. Eine der Rednerinnen hat es gestern auf den Punkt gebracht:

Wir müssen bei uns mit den Veränderungen anfangen. Wir müssen erst mal begreifen und anfangen unser eigenes Leben zu verändern. Ändert euer Konsumverhalten, das ist Priorität Nummer eins! Denn dadurch füttert ihr die Kapitalistische Maschienerie am besten. Fangt an zu Hause zu pflanzen, nehmt euch die Zeit!!!! Die WM ist nebensächlich, auch der Eurovisionsong Contest. Diese Veranstaltungen sollen euch nur von den politischen Entscheidungen ablenken! Mal abgesehen davon das sich das brasilianische Volk vehement gegen den Bau der ganzen Stadien zu wehren versucht, denn für das Volk bleibt wieder einmal kaum ein Pfennig übrig.

Aber weiter im Text, informiert euch bitte mal über Urban Gardening. Es ist eine tolle Möglichkeit das Stadtbild zu verschönern, etwas in der Gemeinschaft auf die Beine zu stellen und vor allem tut ihr was für die Umwelt. Auch in Offenburg ist jede Menge Platz dafür vorhanden, pflanzt einfach Bäume für alle und jedermann! Lasst uns die nächsten Wochen bitte das Thema aktiv angehen und effektiv umsetzen, denn nicht jeder kann gärtnern oder hat die Möglichkeit dazu. ZUSAMMEN ist es nur eine Kleinigkeit für den Einzelnen, aber für die Gemeinschaft wird es einen RIESEN Gewinn geben.

Ich kann nur sagen, jeder von uns muss endlich seinen Hintern hoch bekommen, Liebe Schlafschafe wir haben keine Zeit mehr zu verlieren, die Medien schreiben immer noch unendlich falsche und unehrliche Zeitungsartikel, die Medien verbreiten im Fernsehen immer noch eine Menge Lügen. Wir können unser System nicht mehr weiter irgendwie anpassen, wir haben nur eine einzige Chance, wir müssen es umstürzen und ein eigenes neues System aufstellen. Vergesst nicht was in unserem Grundrecht steht:

Wir haben das Recht auf Selbstbestimmung

und wir dürfen als „Freies“ Volk unsere eigene Verfassung erstellen! (Das Wort frei ist ein bedeutsames Wort, denn es verlangt nach einem Nationalitätennachweis, den kaum ein Deutscher hat. Informiert euch darüber, es kann mal sehr wichtig sein, Infos auch bei mir persönlich über Facebook)

Auch wenn sich die deutsche Politik wenig für unsere Grundrechte interessiert, haben sie dennoch Bestand und wir können und müssen! uns darauf Berufen.

Ansonsten erwarten uns Gesetzte ähnlich wie in den USA, z. B. das ein Landwirt nicht mal seine eigenen Samen reinigen und einbehalten darf, sondern von MONSANTO Gen-Verändertes Saatgut immer wieder teuer einkaufen muss! (Quelle: Doku Food Inc. auf youtube.de) Das ist eine Schande für den ganzen Globus. Bio wird es dann nicht mehr geben, denn der Bauer nebenan baut ja auf seinen Feldern GMO´s an und die Pollen werden sich über eine große Fläche verbreiten.

Handelt endlich! Wir müssen auf politischer Ebene mehr Biss beweisen!

Übrigens, zum Thema MONSANTO: Wir haben Informationen das am 24.05. ein Marsch GEGEN MONSANTO abgehalten wird. Die Veranstaltung kommt aus Bregenz in der Schweiz, aber auch hier sehe ich die Notwendigkeit so etwas zu organisieren, denn gerade Europa bietet für diesen Markt LEIDER noch eine Menge Potential für diese Geldsäcke!

 

Unsere Natur ist Reich an ALLEM, es ist für jeden GENUG da, keiner müsste auf dieser Erde verhungern! WIR BRAUCHEN KEINe GMO´s! Ich bekomme Gänsehaut wenn ich lese, mit was für Gesetzen sie uns in Zukunft das Leben schwerer machen wollen und vor allem uns DAS LEBEN zu nehmen…..

Think about it….! Die Zeit fürs Wegschauen ist abgelaufen!

Advertisements

Diskutieren Sie mit !

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: