# Mahnwache Freiburg im Breisgau

von ThorAlt

…denn es ist auch Eure Zukunft

 

In ca 74 Städten wird bereits für den Frieden auf die Strasse gegangen, nun wird sich Freiburg im Breisgau wohl schon kommende Woche anschliessen.

Genaue Informationen gebe ich hier noch rechtzeitig bekannt.

 

 

IMG_0441

 

 

 

Advertisements

4 Kommentare to “# Mahnwache Freiburg im Breisgau”

  1. Wusste doch, dass ihr dahinter steckt, als mit jemand am August einen Putin-Werbeflyer in die Hand gedrückt hat.

    Gefällt 1 Person

    • Also ich hab zwar keine Ahnung wer „Ihr“ ist, dieser Blog gehört nicht zur Mahnwache, wir haben lediglich anfangs darüber berichtet.. Dennoch bezweifle ich stark das jemand aus den Mahnwachen „Putinflyer“ verteilt. Ich kann natürlich nicht für alle sprechen, aber es würde mich doch stark wundern. Wir vom Schlafschafeblog sind weder einer Organisation noch Partei angeschlossen. Wir versuchen selbst zu denken !

      Gefällt mir

      • Ich sehe schon, ist nicht die offizielle Freiburger Mahnwachenseite, nur einer der Infokriegerblogs.

        Ein Flugblatt das mir klipp und klar (mit Youtubevideos als Quelle) darlegen will, dass Putin ein armes Opfer, der letzte Demokrat und sowieso der Heilsbringer schlechthin ist, der vom bösen Westen bedroht wird ohne selbst in irgendeiner Form negativ im Ukraine Konflikt (Sotschi vergessen wir mal schnell) aufgefallen zu sein, klingt mir schon sehr nach Werbung.
        Wenn dann auch noch zur Information der Kremlspeichelleckerische Kopp-Verlag angepriesen wird bin ich mir sehr sicher, dass es sich um Werbung handelt.

        Gefällt mir

      • Naja als Infokrieger sehe ich mich selbst eher nicht, was ich allerdings auch nicht mache ist ständige Pauschalisierung.
        Putin ist ganz sicher kein „heiliger“ allerdings wohl auch nicht diese Bestie die uns weiß gemacht wird.. Unsere Imperialistischen Überfallkriege und US hörige Politik sehe ich genau so kritisch.. siehe z.b. Interview mit Vize Biden oder das tolle Newland telefonat, MH17 Analyse die Geheim bleibt und und und.. Der Kopp Verlag, naja mir stellt sich da öfter die frage, warum müssen denn z.b. Menschen wie Ulfkotte beim Kopp überhaupt publizieren, obwohl er mal ein sehr angesehener Journalist war/ist.. Was definitiv wahr ist, ist das wir nur genau das gesagt bekommen, was Staat oder Konzerne haben wollen.. Aber zur Meinungsbildung gehören eben immer mehrere Seiten. Das es weltweit bergab geht mit unserer Freiheit und der Bildung kann man wohl kaum noch leugnen im Zeitalter der Totalüberwachung, Zwangsarbeit und grenzenloser Geldgier. Doch wo bleibt der Mensch ?

        Gefällt mir

Diskutieren Sie mit !

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: