Posts tagged ‘Wandel’

23. Juni 2014

Der Zerfall

von fra8nny

Hallo Liebe Schlafschafe,

 

nach längerer Pause melde ich mich zurück mit der kühnen Behauptung, das hier doch noch Aufklärungsarbeit dringend notwendig ist. Mittlerweile hatten wir heute Abend die 8. Mahnwache bei uns in Offenburg und irgendwie lässt mich der Eindruck nicht los, das die Situation hier noch nicht ernst genug ist, beziehungsweise noch nicht bis zu den Herzen und dem Verstand der Menschen vorgedrungen ist. Denn mal abgesehen davon, das hier in der Gruppe so viele Likes erfolgten, aber davon die Hälfte noch NIE dabei war, ist nur die eine Seite der Medaille. Die andere sieht doch so aus, das die meisten einfach nur Reden, sie sprechen vom Frieden, wie wir die Konzerne schwächen können oder aber auch das wir ein neues System brauchen. Ist ja alles auch vollkommen korrekt, nur habe ich den Eindruck das manche kaum den Sinn vom Frieden verstanden haben. Bevor DU nicht vor DEINER eigenen Haustüre kehrst, kann wohl kaum etwas passieren. Leute, IHR müsst eure Einstellung im Herz ändern, das wiederum schafft ihr durch das Bewusst machen der IST-Situation, was wiederum recht simpel zu Veränderungen führt. FRIEDEN beginnt im HERZ. Sei zu aller erst mal friedlich zu dir SELBER, du bist gut genug wie du bist, jedes Lebewesen, so auch du, hat auf dieser Erde eine Daseinsberechtigung, danach lerne den Wert deines Besitzes zu schätzen, also das was du WIRKLICH brauchst um zu Leben, so auch das, was dich WIRKLICH fröhlich stimmt. Damit meine ich natürlich nicht deine PS3. Schätze dein Haustier, dein Auto, dein Fahrrad usw. Dann wirst du durch und durch mit positiver Energie durchflutet sein, die du als nächsten Schritt an deine nächsten Menschen hin trägst. Der Nachbar, die Sprechstundenhilfe oder wer auch immer. Das Spinnrad ist irgendwann im Betrieb und lässt sich kaum noch stoppen.

Aber auch viele die einfach nur weg schauen, besonders die Kritisiere ich. Denn mit Ignoranz, Egoismus, Intoleranz oder den alt bewährten Scheuklappen werden wir nie eine höhere Existenz erreichen. Denn noch nie konnte ein Kampf mit Hilfe von Einzelgängern bewältigt werden! Ihr, die sich tagtäglich denken, ach, der andere macht das schon, da brauch ich nicht auch noch mit mischen, sowieso kommt ja gleich meine Lieblingsserie, genau du bist der erste, der im Falle des Falles untergeht!

Ich hasse es wenn ich offensichtlich erkenne, wie Menschen die Tatsachen verharmlosen oder einfach Ignorieren…. Unsere Gesellschaft wird auf diese weise NIE vorwärts kommen, ich finde, es ist an der Zeit unseren Gesellschaftlichen Zerfall abzustellen. Jeder muss eine Augen für seinen Nebenmann öffnen, damit meine ich euer HERZ! Ich gestehe zu das es schon viele Verbesserungen in Deutschland gibt, aber ich sehe es leider doch tagtäglich auf der Arbeit, das wir dringend noch mehr daran arbeiten müssen. Um auch noch etwas positives hinzuzufügen, mache Menschen trauen sich nicht von alleine, sie können Ihr Herz aufgrund von schlechten Erfahrungen in der Vergangenheit, eingetrichterte Unsicherheit oder Verdruss nicht auf Anhieb anderen öffnen, aber wenn du dieser Person gegenüber stehst, so öffne du deines, dann wirst du erkennen, was in der anderen vermeintlich kalten Person steckt.

Also jetzt stehen wir an dem Punkt wo wir uns sagen, ja ich denke ich verändere mal was. Aber das bedeutet ja auch automatisch Veränderungen ZUERST im eigenen Leben vorzunehmen, aber das macht uns Angst, oder wir sind wie gelähmt und glauben, das würde nicht gehen, aus welchen Gründen auch immer, da hat ja jeder seine eigenen passenden Ausreden. Bitte hört auf mit eurem ewigen Gerede von Veränderung, ich bin es langsam echt leid. So seid euch selber doch MEHR WERT als das was ihr eh schon seid x Jahren gewohnt seid und übernehmt wieder selber Verantwortung für euch. Ihr könnt euch doch gar nicht vorstellen, wie erfüllend es ist, wenn ihr eure Reden endlich in TATEN umsetzt!

Aber ich verstehe diese Starre der Menschen nicht, warum wird immer nur geredet, oder der andere ist immer Schuld an der Ist-Situation. Warum nehmt ihr EUER Leben nicht endlich selber in die Hand und gestaltet es euch so wie ihr Lust darauf habt? Das was unmittelbar in eurer Umgebung geschieht, das könnt ihr sofort oder recht schnell gestalten. Und der der das Gegenteil behauptet hat es noch nicht versucht. Das WOLLEN ist hier ein entscheidender Punkt! Es gibt immer einen Weg, solange ihr auf EUREM individuellen Pfad seid, oder euch zumindest mal für ihn entscheidet. Der Rest ergibt sich dann fast von selbst. Bitte lasst uns alle diese Betäubtheit in uns beenden, lasst uns AKTIV sein! Denn nur dann Schaffen wir es am Ende.

Advertisements
Schlagwörter: , ,
17. Juni 2014

Die Macht deiner Gedanken!

von Carina Bohnert

Gedanken in unserem Kopf können von überall her kommen, von unserem Verstand, vom Außen usw. jedoch wenn wir mal kurz darüber nachdenken stellen wir fest dass wir in der Lage sind unsere Gedanken zu beobachten. Wenn wir also in der Lage sind unsere Gedanken zu beobachten sind wir nicht unsere Gedanken, wir sind nicht unser Verstand sondern etwas viel größeres.

Der Glaube an etwas hat eine sehr große Kraft. Eine Hummel hat eine Flügelfläche von 0,7 Quadratzentimeter und ein Gewicht von 1,2 Gramm. Nach den aerodynamischen Gesetzen, die im Windkanal beweisbar sind, kann eine Hummel nicht fliegen.

Diese wissenschaftliche Tatsache besagt es ist unmöglich das eine Hummel fliegen kann. Doch sie fliegt trotzdem. Dies beweist doch dass uns durch unser Glauben alles möglich ist und wissenschaftliche Tatsachen nur Grenzen in unseren Köpfen erschaffen.

Unser Geist ist aber frei, wir haben die Freiheit das zu glauben was wir möchten. Wir können glauben was andere uns sagen, wir können glauben was wir hören, wir können glauben was im Fernsehen kommt, wir können glauben was die Wissenschaft uns beweist aber wenn wir etwas bewirken möchten, sollten wir nichts und niemand blind vertrauen sondern unseren gesunden Menschenverstand nutzen.

Überantworte niemals jemanden deine Macht, stattdessen glaube lieber an dich selbst und die höheren Mächten. Vertraue auf deine Intuition und dein Gefühl. Lass dir keine Grenzen setzen, denn wenn du daran glaubst dann wirst du es erreichen, egal wer auch immer sagen wird es sei unmöglich, selbst wenn jemand Beweise oder Fakten sammelt die belegen es wäre unmöglich, liegt es in deiner Macht es möglich zu machen.

Glaube an dich und deine Träume, dies wird dir Flügel verleihen um dich über die Grenzen zu erheben. Jemand der etwas glaubt was andere für nicht glaubwürdig halten, jemand der etwas tut, was andere für unnormal empfinden, derjenige wird solange als Spinner verspottet, bis sich sein Glaube verwirklicht hat und es für jeden sichtbar geworden ist.

In dieser Zeit ist es für denjenigen, der für den Spinner gehalten wird extrem schwer. Denn in dem Moment, indem du an etwas glaubst, hast du nichts in den Händen, kannst nichts beweisen, nichts vorzeigen. Menschen werden vielleicht über dich lachen, tuscheln oder dir schlicht und einfach dein Vorhaben ausreden wollen weil in ihren Köpfen Grenzen existieren, die ihnen gesetzt wurden und sie sich selbst gesetzt haben. Egal was sie tun, egal was sie sagen, verliere deinen Glauben niemals. Manchmal wirst du dich in Selbstzweifel verlieren und den anderen deinen Glauben schenken. Das kann passieren und ist nicht schlimm, wichtig ist immer wieder zu dir selbst zurück zu finden.

Du darfst zweifeln aber dich niemals von deinen Zweifel besiegen lassen. Du kannst deinen Glauben aus den Augen verlieren aber du musst ihn immer wieder finden. Es liegt an dir, keiner da draußen hat die Macht über dich, dein Leben und deinen Glauben, keiner außer dir. Erinnere dich immer daran, egal was sie dir einreden wollen.

Wenn etwas getan werden kann, das die Welt nur ein kleines Stück verbessern wird, dann tue es, egal was irgendjemand dazu sagen wird, denn dann wird es immer richtig sein!!!

 

%d Bloggern gefällt das: